Ihr Spezialist für Gebäudeversicherungen
Sicherheit für Ihre Immobilien

Sicherheit für Ihre Immobilien

Der KSH - Rahmenvertrag für Wohnungsunternehmen und Hausverwalter gestaltet den Versicherungsschutz optimal und bedarfsgerecht.
KSH-Mietkaution

KSH-Mietkaution

Die Barkaution kann der Vermietung einer Wohnung im Wege stehen und bedeutet für den Vermieter Aufwand. Die KSH-Mietkaution bietet für Mieter und Vermieter viele Vorteile.
KSH-Bauleistungsversicherung

KSH-Bauleistungsversicherung

Die Bauleistungsversicherung ist die Vollkaskoversicherung für Schäden am Bauwerk und der Baustelle während der gesamten Bauzeit. Sie schützt Sie vor Schäden, die unvorhersehbar sind und während der Bauzeit auftreten.
KSH-Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

KSH-Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Eine Rechtsschutzversicherung speziell für die Bedürfnisse als Vermieter/Verpächter von Wohn- und Gewerbeeinheiten
KSH-Vermögensschaden-Haftpflicht

KSH-Vermögensschaden-Haftpflicht

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Hausverwalter und Verwaltungsbeiräte
KSH-Betriebshaftpflicht

KSH-Betriebshaftpflicht

Haftpflichtversicherung für Wohnungsunternehmen und Hausverwalter

DOMCURA-KSH – Ihr Spezialist für Gebäudeversicherungen

Wir wissen, wovon Sie sprechen!

DOMCURA ist ein Partner der Wohnungswirtschaft, der sich seit Jahrzehnten mit den vielschichtigen Lösungen der Versicherungsproblematik von wohnwirtschaftlichen und gewerblich genutzten Immobilien auseinandersetzt. In diesem durch besondere Sorgfaltspflichten geprägten Bereich haben wir ein hohes Maß an Professionalität, Beständigkeit und Spezialwissen entwickelt. Für Sie als Kunde ein erster und wichtiger Vorteil. Das Umsorgen einer Immobilie (eben „cura domum“) ist für uns Firmen-Credo und Programm zugleich.

Sicherheit für Ihre Immobilien

Die Wohnungswirtschaft in Deutschland kennt uns als Partner für Versicherungskonzepte, die sich durch umfangreiche Leistungskataloge auszeichnen und auch im Handling einfach keine Wünsche offen lassen. Mit unserer kombinierten Sach-, Glas- und Haftpflichtversicherung - KSH - konnten wir am Markt bereits viele Akzente setzen. Mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine Vielzahl kompetenter und serviceorientierter Partner im gesamten Bundesgebiet bieten eine erstklassige Beratung rund um unsere Produkte. Zufriedene Kunden sind unser Anspruch!

Der KSH-Rahmenvertrag für Wohnungs-unternehmen und Hausverwalter gestaltet den Versicherungsschutz optimal und bedarfsgerecht.
Die neue Versicherungspflicht für Hausverwalter ab dem 01.08.2018

Lange wurde dieses Thema kontrovers diskutiert. Jetzt kommt mit Änderung des § 34 c Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 der Gewerbeordnung (GewO) zum 01.08.2018 die Berufszulassungspflicht und damit einhergehend die Versicherungspflicht für gewerbliche Wohnimmobilien- und WEG-Verwalter. Die bereits am 31.07.2018 tätigen Verwalter erhalten eine Übergangsfrist bis zum 01.03.2019. In der Gewerbeordnung ist allerdings nur die Voraussetzung des Bestehens einer Berufshaftpflichtversicherung für die Zulassung gefordert. Die einzelnen Voraussetzungen der geforderten Haftpflichtversicherung werden in der entsprechend zu ändernden Makler- und Bauträgerverordnung (MABV) geregelt. Die notwendige Änderung der MABV ist noch nicht verabschiedet (Stand: Redaktionsschluss). Nach dem vorliegenden Referentenentwurf muss die Versicherung bei einem im Inland zugelassenen Versicherer abgeschlossen werden. Es ist eine Mindestversicherungssumme von 250.000 EUR pro Versicherungsfall und abweichend von § 114 Abs. 1 VVG 500.000 EUR für alle Versicherungsfälle eines Jahres vorgesehen. Diese Mindestvoraussetzungen werden bereits jetzt in dem VSH-Konzept der Domcura AG für Hausverwalter erfüllt.

Selbsthilfe-Projekte der DESWOS sind ein gemeinschaftliches Anliege der Wohnungswirtschaft in Deutschland

Die Lebensbedingungen für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika verbessern, ist eine gesellschaftspolitische Aufgabe der fachlichen Institutionen und Unternehmen der reichen Industrieländer. Die Wohnungsnot in diesen Ländern zu bekämpfen, sehen wir als eine gesellschaftliche Verpflichtung in der Wohnungswirtschaft.

Dieser Verantwortung kommen wir über die DESWOS Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e.V. nach. Sie ist unsere Fachorganisation für wohnungswirtschaftliche Entwicklungszusammenarbeit.

Seit 6 Jahren unterstützt die DOMCURA die Projekte der DESWOS als Mitglied und Förderer. Denn mit einem Mitgliedsbeitrag und den Spenden fördern wir die soziale und wirtschaftliche Entwicklung benachteiligter Menschen in den Projekten in Afrika, Asien und Lateinamerika

Wir helfen konkret

Mit unseren Spenden und unserem Mitgliedsbeitrag

  • fördern wir den Bau von Häusern in Selbsthilfe,
  • errichten wir Kindergärten, Schulen und Wohnheime,  Berufsschulen, Ausbildungswerkstätten und Gemeindezentren,
  • ermöglichen wir Kindern den Schulbesuch und Jugendlichen eine Ausbildung in Handwerksberufe,
  • schaffen wir Arbeitsplätze und Einkommen durch Kleingewerbe und in der Landwirtschaft,
  • sorgen wir für sauberes Trinkwasser, verbesserte Hygiene und Gesundheit,
  • und unterstützen damit wirtschaftlich und sozial benachteiligte Menschen und fördern ihre Eigeninitiative.

Wir fördern die Vielfalt in DESWOS-Projekten

Die DESWOS arbeitet auf Anfrage von Gruppen und Organisationen in Entwicklungsländern, die die Projekte partnerschaftlich durchführen. Die Fachorganisation aus Köln und ihre Projektpartner haben mit der finanziellen Unterstützung durch Mitglieder, Förderer und Spender im vergangenen Jahr in 22 laufenden Projekten in zwölf Ländern menschenwürdigen Wohnraum geschaffen, Siedlungen errichtet, Schulen und Wohnheime gebaut und handwerkliche Ausbildung vermittelt.

Einige Beispiele:

Flutfeste Häuser schützen Familien

Mit einem Bauprogramm im indischen Rayapudi Lanka ermöglichte die DESWOS  für 64 Fischerfamilien den Bau schützender flutfester Häuser in Andhra Pradesh. Mit viel Selbsthilfe und der fachlichen Betreuung durch zehn Maurer gelang es, einfache, aber stabile Häuser im Fischerdorf zu errichten, das vormals nur aus Strohhütten bestand.

Kindgerechte Betreuung inmitten eines Townships ist möglich

Große Freude herrscht bei den Kindern und ihren Eltern im Township Mfuleni bei Kapstadt in Südafrika. Denn endlich wurde eine weitere Kindertagesstätte fertiggestellt. In Mfuleni leben etwa 52.000 Menschen, in einfachen Hütten aus Wellblech und Holz. Dazwischen wachsen Tau­sende Kinder auf, ohne kindgerechte Betreuung. Die DESWOS fördert den Umbau alter Seecontainer und die Ausstattung zu farbenfrohen hellen Räumen, mit einer Küche, einem Waschraum und Toiletten sowie Spielgeräten.

Armutsorientiertes Bauen fördert die Selbsthilfe

Im Ort San Rafael del Norte im Bergland Nicaraguas förderte die DESWOS den Bau von 60 erdbebenresistenten Häusern aus  Backsteinen und einer Stahlbetonstruktur. Die Familien bekam­en ihre Häuser nicht geschenkt, sondern haben viel durch ihre Eigen­leistung als Bauhelfer beigetragen. Mit großem Stolz freuen sie sich heute über ihr schützendes Zuhause.  Und die aktive Mitarbeit hilft, die Baukosten zu senken. Das ist wichtig, wenn die DESWOS armutsorientiert bauen und möglichst viele notleidende Familien mit schützendem Wohnraum versorgen will.

Zu Ihrer Suchanfrage wurden keine Ergebnisse gefunden.

26. Deutscher Verwaltertag

06.09.2018 bis 07.09.2018

Veranstalter:
Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V.
Ort:
Estrel Hotel Berlin
Sonnenallee 225
12057 Berlin

26. Deutscher Verwaltertag: Treffen Sie uns auf dem wichtigsten Fachkongress für Immobilienverwalter

Hochkarätige Redner, die größte Fachmesse der Branche. Das ist der 26. Deutsche Verwaltertag. Am 6. und 7. September öffnen sich die Türen des Estrel Berlin zum größten Fachkongress für Immobilienverwalter. Lassen Sie sich relevante Fragen der Immobilienverwaltung von morgen beantworten, und nutzen Sie die größte und wichtigste Fachmesse der Branche als ausgezeichnete Plattform, um sich zu vernetzen. Kommen Sie mit uns in Gespräch und lernen Sie unsere Produktneuheiten und innovativen Serviceangebote kennen, die Ihre Arbeit optimieren und Kunden (nachhaltig) glücklich machen. Wir freuen uns, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen. Unser Direktor, Hendrik Rath sowie unser Partner Horst Klöber erläutern Ihnen gerne unsere Konzepte rund um die Sach- Glas- und Haftpflichtversicherungen in der Wohnungswirtschaft und speziell für Sie – Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Immobiliendienstleister.

Melden Sie sich noch heute zum Branchenkongress an und kommen Sie mit uns ins Gespräch: www.deutscher-verwaltertag.de

17. Potsdamer Verwaltertag 2018

03.09.2018

Offene Veranstaltung des BVI-Landesverbandes Berlin-Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern im Kongresshotel Potsdam am Templiner See.

weiterlesen »

Stuttgarter Verwaltertage 2018

20.09.2018 bis 21.09.2018

Offene Veranstaltung des Landesverbandes Baden-Württemberg im DORMERO Hotel Stuttgart.

weiterlesen »

Die Termine des DDIV finden Sie unter http://ddiv.de/hp455/Veranstaltungen.htm